Falls die Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken.
600 pixels wide image

Newsletter 39/2020

Telfs, am 22.10.2020

COVID-19: Auswirkungen des Ampelsystems auf die LFS-Tirol


Geschätzte Feuerwehrkameradinnen und -kameraden!
Die Corona-Ampelschaltung für die politischen Bezirke macht es erforderlich, dass auch an den österreichischen Feuerwehrschulen eine angepasste Vorgehensweise definiert wird. Diese Vorgehensweise wurde vom ÖBFV-Sachgebiet 5.7 "Ausbildung und Feuerwehrschulen" ausgearbeitet und sowohl im ÖBFV-Präsidium als auch im Schulausschuss des LFV-Tirol beschlossen.
Vorgehensweise
Die Vorgehensweise sieht zwei mögliche Szenarien vor:
  • Die Ampelfarbe eines konkreten Bezirkes verändert sich.
    Folgen bei ROT: Mitglieder aus diesem Bezirk dürfen nicht mehr an Lehrgängen der LFS-Tirol teilnehmen.
  • Die Ampelfarbe jenes Bezirkes verändert sich, in dem sich die Landes-Feuerwehrschule befindet.
    Folgen bei ROT: Aussetzen des Präsenzbetriebes, d.h. es können keine Lehrgänge an der LFS-Tirol mehr durchgeführt werden.
Alle weiteren Farben haben keine Auswirkungen auf die bereits gesetzten Maßnahmen an der Landes-Feuerwehrschule Tirol.

Übersichtsgrafik
Seitens des ÖBFV wurde eine Grafik erstellt, welche einen detaillierten Aufschluss über die notwendigen Maßnahmen gibt, sollte die Corona-Ampel (laut www.corona-ampel.gv.at) umschalten.
Die Grafik ist im CORONA-Ordner am Sharepoint aufrufbar: LINK

Angebot der LFS-Tirol bei Aussetzen des Lehrgangsbetriebes
Sollte der Fall eintreten, dass der Lehrgangsbetrieb an der LFS-Tirol bedingt durch eine rote Ampelschaltung im Bezirk Innsbruck-Land ausgesetzt werden muss, wird nach einer kurzen Vorbereitungszeit ein punktuelles Angebot an Fachinformationen und Fortbildungen erstellt und den Tiroler Feuerwehren zur Verfügung gestellt. Dieses Angebot hat jedoch keinen Lehrgangscharakter und ersetzt daher keine Lehrveranstaltung an der LFS-Tirol.

Mit kameradschaftlichen Grüßen,
Schulleiter
OBR DI (FH) Georg Waldhart
Landes-Feuerwehrkommandant
LBD Ing. Peter Hölzl
Der Newsletter des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol dient ausschließlich zur internen Information seiner Mitglieder.
© Landes-Feuerwehrverband Tirol | 6410 Telfs | Florianistrasse 1
Tel: +43 (0) 5262 6912 | EMail: kommando@feuerwehr.tirol